Praxis

Cranio-Sacral Therapie. Prozessbegleitung. Traumaheilung.

„Heilung ist das Umarmen dessen, was man am meisten fürchtet;

Heilung ist das Öffnen dessen, was verschlossen war, das Weichwerden dessen, was zur Blockade verhärtet war.

Heilung besteht darin, zu lernen, dem Leben zu vertrauen.“

Jeanne Achterberg

Schmerzen, Ängsten oder Erschöpfung?

Höchste Zeit etwas zu verändern!

Ratschläge, was du am besten tun solltest,
findest du an jeder Ecke.

Doch was macht es aus, dass eine Veränderung auch gelingt?

Welches sind die Schritte, die Fragen und Erfahrungen, die dir wirklich helfen, aus dem jetzigen Engpass wieder in die Klarheit und zu mehr Lebensqualität zu kommen?

Der Alltag fordert dir einiges ab?

Jetzt ist der richtige Moment, um etwas für deine Regeneration zu tun.

Warum fällt es uns gerade jetzt so schwer für uns zu sorgen?

Ein kleiner regelmäßiger Ausflug in die tiefe Entspannung ist höchst effektiv, wenn es darum geht, sich zu erholen und Kraft zu sammeln.

Gesund sein und bleiben ist hier das Ziel!

Du kämpfst mit Seelenschmerz?

Lang zurückliegende Erlebnisse behindern deine Lebensfreude?

Mit etwas Mut und Entschlossenheit findet sich ein Weg durch das Tal der Tränen.

Eine Begleitung auf diesem Weg hilft dir, nicht in den ewig gleichen Mustern festzusitzen und einen Schritt in Richtung Lösung zu gehen.

Die behutsame Berührung alter Wunden entlastet und erleichtert.

Körper & Seele

Heilung ist ein Prozess des Erinnerns.

Es geht um die Integration der abgetrennten Erfahrungen, die ihre Spur in uns hinterlassen haben.

Im Körpergewebe sind all diese Erinnerungen gespeichert. Sie beeinflussen unser Leben und unsere Vitalität.

Die Chance besteht darin, Bewusstheit über sich selbst zu erlangen, denn damit entsteht die Freiheit der Wahl.

Das Unbewusste

Die Bedeutung des Unbewussten spielt eine größere Rolle in unserem Leben, als die meisten Menschen sich eingestehen wollen.

Der Kontakt dorthin ist uns verschlossen und wir verstehen nicht, was uns antreibt.

Oft versuchen wir mit Willenskraft dem Wirken des Unbewussten entgegenzutreten, doch früher oder später scheitern wir.

Den längeren Atem hat in jedem Fall, die unterschwellige Kraft.

Symptome

Wir sind es gewohnt in Symptomen und Krankheiten zu denken.

Im besten Fall hilft dir ein Symptom oder eine Diagnose, deine Situation ernst zu nehmen und anzuerkennen, dass in deinem System etwas vor geht, was zerstörerisch wirkt.

Es markiert den Zeitpunkt an dem Veränderungen anstehen.

Ob es gelingt, wieder ‚heil‘ zu werden, hängt von deinen nächsten Schritten ab.

Es ist nicht immer leicht sich anzuvertrauen…

 

…dafür habe ich Verständnis.

Erstmal bin ich für dich fremd und das bedeutet auch erstmal Stress für dein System. Gemeinsam können wir nach dem einfachsten Weg suchen, der dich in die Entspannung führt. Denn Entspannung ist der erste Schritt und die Basis für alles weitere.

In der Praxis kann ich mich ganz auf dich einstellen, dir zuhören, dich beraten, dir Vorschläge für eine Behandlungsplan machen. Du kannst mir Fragen stellen, von deinen Träumen erzählen, genauso wie deine Tränen weinen.

Warte nicht zu lange mit deinem Entschluss, dich in meine Hände zu begeben, denn je eher du beginnst, desto schneller liegt das Tief hinter dir. 

Praxistermin vereinbaren - weitere Infos erhalten- Fragen stellen

Schreib mir dein Anliegen, ich melde mich in Kürze bei dir!

Methoden, mit denen ich hauptsächlich in meiner Praxis arbeite